Gewürze
»
Slider 030bbq
»
Einzelgewürze
»
Pfeffer
»
Grill & BBQ
»
Kampot
»
Pfeffermischungen
»Fermentierter Kampot Pfeffer g.g.A.

Fermentierter Kampot Pfeffer g.g.A.

Gourmetpfeffer - Beeren

1 Bewertung
60
g
9,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(16,50 € / 100g)
Füllmenge: 60g
Größe:
Größe: Standard-Metalldose
Standard-Metalldose, 60gMaster XL Dose, 450g
9,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(16,50 € / 100g)
Füllmenge: 60g
9,90 € Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei ab 40 € Warenwert
Menge:

Der "Kaviar unter den Pfeffern" wird er auch von Gourmets genannt.

Mit unserer Partnerfarm in Kambodscha haben wir die alte Tradition des fermentierten Pfeffers wieder aufgenommen und perfektioniert. Der Kampot-Pfeffer gilt als einer der besten der Welt, der fermentierte Kampot-Pfeffer ordnet die Karten neu und bringt Pfeffergenuss in eine neue Dimension.

Ein Biss auf die Beeren entzündet ein intensives Feuerwerk an Pfefferaromen, ohne dabei besonders scharf zu sein. Ein Traum auf einem guten Steak oder auf Gemüse und Rührei!

Wichtiger Aufbewahrungshinweis: Den Pfeffer bitte im Aromabeutel belassen und nach jeder Entnahme die Luft aus dem innenliegenden Beutel drücken – dies verhindert ein Verklumpen.

  • Knackig-salziger, weicher Pfeffergenuss.
  • Ohne Mühle direkt verwendbar.
  • Unser Spicebar Gourmet-Empfehlung!
Ohne Zucker-Zusatz
Ohne Knoblauch
Ohne Kreuzkümmel
  • Knackig-salziger, weicher Pfeffergenuss.
  • Ohne Mühle direkt verwendbar.
  • Unser Spicebar Gourmet-Empfehlung!
Rezepttipps
Zutaten, Allergenhinweise und Nährwerte
Bewertungen

Produktinformation

Was ist das Besondere an fermentiertem Kampot Pfeffer?

Grüne, unreife Pfefferrispen, bei denen sich in den Früchten noch keine Samenkerne ausgebildet haben, und die von Hand von den Rispen abgezupft werden müssen, sind die Grundlage für unseren fermentierten Kampot Pfeffer. Dazu braucht man noch Salz und viel Geduld. Durch den aufwändigen Prozess der Fermentation in der Lake werden die grünen Pfefferfrüchte nicht nur schwarz, dem Pfeffer wird auch seine eigene Frucht-Flüssigkeit und ein Großteil des darin enthaltenen Peperins, welches für die Schärfe sorgt, entzogen.
Zurück bleiben die hocharomatischen ätherischen Öle und ein intensives "Knacken", wenn die Beere zerbissen wird. Dies setzt eine wahrliche Geschmacksexplosion frei, die süchtig macht.
Der fermentierte Pfeffer kann mit dem Messer zerhackt werden oder pur hinzugegeben werden. Wir empfehlen den fermentierten Pfeffer erst nach dem Garen auf das Gericht zu geben.

Wir legen Wert auf faire Bedingungen
Wir legen Wert auf traditionell bewirtschaftete Böden ohne Pestizide und chemische Dünger, was nicht nur dem Produkt sondern auch der Gesundheit der Kleinbauern und der Umwelt zugute kommt.
Wir garantieren unseren Farmern feste Abnahmepreise für die gesamte Ernte rund ums Jahr. So können sie sich eine sichere Lebensgrundlage aufbauen und für die Zukunft planen. Für ihre Kinder gibt es eine Schule, die von den Pfeffererträgen finanziert wurde.

Rezepttipps

Zutaten, Allergenhinweise und Nährwerte

Zutaten

Kampotpfeffer (80%), Meersalz, (19, 4%), Wasser

Kann Spuren von SENF enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

Brennwert
1116,00 kJ / 263,00 kcal
Fett
2,60 g
Gesättigte Fettsäuren
1,10 g
Kohlenhydrate
51,00 g
Davon Zucker
0,50 g
Eiweiß
8,70 g
Salz
19,40 g

Kommentare

Jetzt bewerten
Karin

„Als Pfefferjunkie hat mich die Beschreibung zum Testkauf verleitet, und ich muss sagen: hier wird nicht zu viel versprochen! Schöne Konsistenz und in der Folge ganz großes pfeffrig-salziges Geschmackskino :-)
Der wird definitiv nachgekauft. ”

1

nach oben
© 2022 Spicebar