Gewürze
»
Einzelgewürze
»
Pfeffer
»Timut Pfeffer, bio

Timut Pfeffer, bio

Nepalesischer Szechuan

1 Bewertung
45
g
6,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(15,33 € / 100g)
Füllmenge: 45g
Größe:
Größe: Standard-Metalldose
Standard-Metalldose, 45gProbierbeutel, 5g
6,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(15,33 € / 100g)
Füllmenge: 45g
6,90 € Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei ab 40 € Warenwert
Menge:

Unser nepalesischer Bio Timut Szechuan Pfeffer bringt ein leichtes Bitzeln auf die Zunge und kommt mit intensiven Grapefruitnoten daher.

Ideal zu Fisch oder hellem Fleisch, in asiatischen Suppen, aber auch für eigene Salat- und Fruchtcocktail Kreationen.

Tipp: Frisch mahlen und sparsam aufstreuen. Unsere Spice Mill von Microplane eignet sich dafür besonders gut. Die Kombination mit Tomatenflocken und Rosmarin ist traumhaft.

  • aromatischer Grapefruit Duft
  • leichtes Bitzeln auf der Zunge
  • Vermahlen ein Hochgenuss in Salaten
Ohne Salz-Zusatz
Ohne Zucker-Zusatz
Ohne Knoblauch
Ohne Kreuzkümmel
  • aromatischer Grapefruit Duft
  • leichtes Bitzeln auf der Zunge
  • Vermahlen ein Hochgenuss in Salaten
Rezepttipps
Zutaten, Allergenhinweise und Nährwerte
Bewertungen

Produktinformationen

Was ist das Besondere an Timut Pfeffer?

Timut Pfeffer ist eine Variatät des Szechuan Pfeffers, also kein echter Pfeffer. Da er aber auch scharf schmeckt wie echter Pfeffer, nannte man ihn in Europa einfach auch Pfeffer.

Die Schalen der in Gruppen an den Ästen wachsenden Fruchtstände dieses Rautengewächses sind der besonders aromatische Gewürzschatz, den wir euch hier bei Spicebar anbieten.
Unser Bio Timut wird in mühsamer Handarbeit im August in den Bergwäldern Nepals gepflückt, ist eine begehrte Rarität, genauso wie der Andaliman Pfeffer oder der Cumeo Pfeffer.
Ist die Samenkapsel getrocknet, wird sie braun und hart und öffnet sich weit, so daß die schwarzen, glänzenden Samenkerne herausfallen. Man kann sie auch vermahlen und mitessen, sie haben aber keinen besonderen Geschmack.

Bio Timut duftet und schmeckt vordergründig säuerlich nach Grapefruit. Wenn man direkt auf ihm herumkaut, fängt es auf der Zunge erst an zu Bitzeln, dann stellt sich auch ein leichtes Taubheitsgefühl ein. Schuld daran sind in der Samenschale enthaltene Amide, die diese Reaktion auf der Mundschleimhaut hervorrufen. Für die Pflanze ist es eine Verteidigungsstrategie, um ihre Samen zu schützen. Für uns Genießer ist es ein willkommenes, exotisches Aroma.


Wir legen Wert auf Qualität und faire Bedingungen

Wir haben in Nepal haben eine Sammelinitiative gegründet, um die wildwachsenden Gewürze nicht nur sorgfältig zu ernten, sondern den Menschen vor Ort auch die Möglichkeit der Weitervermarktung und des Verkaufes an uns zu bieten.
In eigens dafür konstruierten Trockenhäusern werden die Gewürzschätze schonend und ohne Schadstoffe getrocknet. Einige unserer nepalesischen Gewürze sind bereits Bio-zertifiziert und tragen die Bezeichnung: Aus kontrolliert biologischer Wildsammlung.

Höchste Qualität und Bio sind uns wichtig. Wir

- haben intensiv nach besten Bio-Gewürzen und Gewürzpartnern gesucht
- fördern kleinbäuerliche Bio-Gewürz-Erzeuger
- zahlen feste Abnahmepreise für die ganze Ernte und
- helfen unseren Partnerfarmen bei der Zertifizierung.

Überall da, wo wir die Chance auf beste Bio-Gewürze sehen, packen wir an.

Wird oft zusammen gekauft

Langer Pfeffer, bio

7,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(11,29 € / 100g)
Füllmenge: 70g

Wilder Andaliman Pfeffer

8,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(35,60 € / 100g)
Füllmenge: 25g

Cumeo Pfeffer, bio

13,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(19,86 € / 100g)
Füllmenge: 70g

Microplane Spice Mill

24,90 €

Andaliman Pfeffer, bio

9,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(39,60 € / 100g)
Füllmenge: 25g

Rezepttipps

Zutaten, Allergenhinweise und Nährwerte

Zutaten

Kann Spuren von SENF enthalten.


Kommentare

Jetzt bewerten
Wai-tsing

„In meiner chinesischen Gemüsesuppe das non plus ultra.”

0

nach oben
© 2022 Spicebar