Hallo,

mein Name ist Kai. Mit meinem Gründungspartner Patrick und dem Spicebar-Team wollen wir besondere natürliche Geschmackserlebnisse in die Küchen bringen.
Ob Kochvirtuose oder Einsteiger, wir wollen mit unserer Leidenschaft anstecken und mit unseren kleinen hocharomatischen Schätzchen zum bewussteren Kochen und Genießen inspirieren.

Dazu reisen wir in viele Länder direkt zu unseren Partnerfarmen und Wildsammelkollektiven, um die hochwertigsten Gewürze zu finden, sie direkt zu importieren und in der Berliner Spicebar-Manufaktur frisch zu kleinen Geschmacksexplosionen zu verarbeiten. Die Arbeit direkt im Urspung mit unseren Erzeugern ist uns dabei besonders wichtig. In den fernen Ländern begegnen uns dabei stetig neue kulinarische Eindrücke und neue authentische Rezepte, die wir mit nach Deutschland nehmen und die uns bei der Entwicklung neuer Gewürzideen maßgeblich beeinflussen.

Es ist fantastisch und für uns total motivierend in die Augen der Menschen zu schauen, die das erste mal die Nase in unsere Gewürzdosen stecken oder die Gewürze das erste Mal in einem Gericht erleben. Dass bis auf einige Wildsammlungen alle Gewürze Bio-Qualität haben, ist für uns dabei selbstverständlich. Spannend ist für viele Menschen auch, dass wir mit unserem Online-Gewürzmixer jedem die Möglichkeit geben, sich online eine ganz persönliche Gewürzmischung zusammen zu stellen.

Das Spicebar Team feiert einen Meilenstein

Kai ist seit über 12 Jahren im Foodbereich zuhause. Er hat in der Vergangenheit die Produktentwicklung und Marketing für Biomarken, etc. verantwortet und ist begeisterter Hobbykoch und BBQer. Patrick hat seine Liebe zu Gewürzen schon vor vielen Jahren entdeckt, als er noch als Programmierer tätig war.

Seine erste Reise führte ihn nach Sumatra, wo der seltene Andaliman Pfeffer wächst, der in Europa noch gänzlich unbekannt war. Als wir uns das erste Mal trafen, war innerhalb von Minuten klar, dass sie zukünftig den Gewürzweg gemeinsam gehen – wenige Monate später wurde die Spicebar gegründet. Die beiden blicken auf über 7 Jahre Erfahrung im Gewürzbereich zurück und gehen seit dem innovative neue Wege im Umgang mit Gewürzen.

Doch jede gute Idee braucht neben engagierten Gründern ein motiviertes Team, dass die gleiche Leidenschaft teilt und diese weiterträgt. Bei uns arbeiten Menschen mit verschiedenen Vergangenheiten, nicht jeder hat einen gradlinigen Lebenslauf, es treffen „high professionals“ auf engagierte Quereinsteiger, Menschen aus verschiedensten Kulturkreisen. Bei uns gibt es keine geschlossenen Türen, bis auf vertrauliche Personalgespräche sind alle Besprechungen für jeden Mitarbeiter zugänglich. Diese offene Unternehmenskultur stellt uns manchmal vor Herausforderungen, hat aber enorm dazu beigetragen ein dynamisches und qualifiziertes Team mit kurzen Abstimmungswegen aufzubauen.