Startseite
»
Rezepte
»Süßkartoffelwaffeln

Süßkartoffelwaffeln

0 Bewertungen
Leicht
Zubereitungszeit
Vegan

Wer gerne herzhaft frühstückt, für den sind diese Süßkartoffelwaffeln die perfekte Kreation.

Zutaten

150 g Süßkartoffel

100 g Dinkelvollkornmehl

150 g Weizenmehl

1 Stück Backpulver

250 ml Haferdrink

2 EL Rapsöl

1 TL Essig

4 EL Sojajoghurt

2 TL Hefeflocken

2 EL Tahin

1 Stück Schnittlauch

1,5 TL Indische Sonnenflocken

0,25 TL Glorreiche Halunken fein

1 TL Kartoffelknaller


Verwendete Gewürzschätze

Glorreiche Halunken - fein

Indische Sonnenflocken

Kartoffelknaller, bio


Anja auf Instagram @cook.bake.shoot

Weitere Rezepte

Ich bin Anja, 40 Jahre alt und komme aus München.
Ich koche und backe leidenschaftlich gern und liebe es meine veganen Kreationen kreativ anzurichten und zu fotografieren. Als Ernährungsberaterin liegen mir dabei gesunde Gerichte besonders am Herzen, mit denen ich nicht nur mich, sondern
auch meine Familie und Freunde glücklich mache.

Zubereitung

1

Süßkartoffel schälen und fein reiben.

2

Trockene Zutaten in einer Schale miteinander vermischen.

3

Die flüssigen Zutaten dazu geben und zu einem glatten, festen Teig rühren.

4

Geriebene Süßkartoffel und Gewürze unterheben und gut vermengen.

5

Waffeleisen heiß werden lassen und leicht fetten.

6

Ca. 2 EL Teig hineingeben und ausbacken.

7

Sojajoghurt mit Tahin, Hefeflocken und Gewürzen verrühren. Nochmals abschmecken und zu den Waffeln servieren.

Kommentare

Jetzt bewerten

Verwendete Gewürzschätze

Glorreiche Halunken - fein

6,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(9,86 € / 100g)
Füllmenge: 70g

Indische Sonnenflocken

4,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(5,44 € / 100g)
Füllmenge: 90g

Kartoffelknaller, bio

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(6,56 € / 100g)
Füllmenge: 90g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
HwdjoyJG0SlHv4pM