Startseite
»
Rezepte
»Paprika-Käse-Pasta

Paprika-Käse-Pasta

0 Bewertungen
Leicht
Zubereitungszeit
Vegetarisch

Wer liebt auch Pasta so sehr? Hier habt ihr eine köstlich käsige Kreation.

Zutaten

150 g Pasta

1 Stück Paprika

6 Stück Cherrytomaten

1 Stück Knoblauchzehe

1 Stück rote Zwiebel

1 Stück Chili

100 g Schmelzkäse

1 EL Mandelmus oder alternativ Cashewmus

150 ml Gemüsebrühe

1 TL Paprika edelsüß

1 TL Kalahari Wüstensalz


Verwendete Gewürzschätze

Rote Paprika - Edelsüß, bio

Kalahari Wüstensalz - fein


Phil auf Instagram @oats_and_fitfood

Weitere Rezepte

Hallo ich heiße Phil bin ü30, koche als Hobby und betreibe Kraftsport, arbeite als Gesundheits- und Krankenpfleger. Kochen muss für mich schnell und simpel sein, dennoch gut schmecken. Meine Vorliebe sind Pfannengerichte also lasst euch verzaubern.

Zubereitung

1

Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

2

Die Paprika mit kochendem Wasser übergießen, nach 5 Minuten kalt abschrecken und häuten.

3

Den Knoblauch, die Zwiebel und den Chili klein hacken und in etwas Öl anbraten.

4

Die gehäutete Paprika ebenfalls klein hacken und mit in die Pfanne geben. Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen.

5

Das Mandelmus sowie den Schmelzkäse hinzugeben und alles gut verrühren. Mit 1TL Paprikapulver und etwas Kalahari Wüstensalz abschmecken.

6

Die fertigen Nudeln mit in die Pfanne geben und kurz schwenken. Die Cherrytomaten waschen, halbieren und abschließend auf die Pasta geben.

Kommentare

Jetzt bewerten

Verwendete Gewürzschätze

Rote Paprika - Edelsüß, bio

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(4,88 € / 100g)
Füllmenge: 80g

Kalahari Wüstensalz - fein

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(1,95 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2021 Spicebar
O81isZx3BeWOXmJ3