Startseite
»
Rezepte
»Gemüse-Curry mit Fisch

Gemüse-Curry mit Fisch

1 Bewertung
Schwer
Zubereitungszeit
Laktosefrei

Dieses herrliche Fisch-Curry wird dich sofort begeistern!

Zutaten

500 g Seelachsfilet

240 g Reis

300 g Erbsen

2 Stück Zwiebel

20 g Ingwer

400 ml Kokosmilch

2 TL Madras Curry

0.25 Stück Thai Basilikum (Kräuter nach Wahl)

1 TL Indische Sonnenflocken

2 TL Sojasauce


Verwendete Gewürzschätze

Indische Sonnenflocken

Madras Curry, bio


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Euren Reis nach Packungsangaben kochen. Er kann dann solange durchzeihen, während ihr das Curry kocht.

2

Seelachsfilet waschen, abtrocknen und in große Streifen schneiden. Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. Die Erbsen zusammen mit dem Ingwer und den Zwiebel in eine Pfanne geben und erhitzen, nach ca. 5 Minuten auch den Seelachs dazugeben.

3

Alles langsam anbraten für ca. 10 Minuten. Danach die Kokosmilch in die Pfanne geben. Nun alles kurz aufkochen lassen, die Sojasauce, unser Madras Curry und unsere Indischen Sonnenflocken dazugeben, alles gut verrühren und für ca. 2-3 köcheln lassen.

4

Den Reis zusammen mit dem Curry anrichten und genießen.

5

Guten Appetit!

Kommentare (1)

Jetzt bewerten
Mircoo

„Sehr lecker und das Madras Curry ist das Beste überhaupt.”

0

Verwendete Gewürzschätze

Indische Sonnenflocken

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(6,56 € / 100g)
Füllmenge: 90g

Madras Curry, bio

4,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(5,76 € / 100g)
Füllmenge: 85g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
cR2Stx7T3fy4ZDgp