Startseite
»
Rezepte
»Gefüllte Bärlauch Gnocchi

Gefüllte Bärlauch Gnocchi

1 Bewertung
Mittel
Zubereitungszeit
Ohne Zucker-Zusatz
Ohne Knoblauch
Vegetarisch

Hat da jemand Gnocchi gesagt? Da sind wir doch dabei! Diese mit saftigem grünen Bärlauchpesto gefüllten Gnocchi in einer cremigen Sahnesauce sind der absolute Knaller!
Habt ihr schon einmal Bärlauch selbst geerntet?

Zutaten

500 g Kartoffeln

160 g Mehl

0,5 TL Kalahari Wüstensalz

2 EL Öl zum Braten

60 g Bärlauch

60 g frischen Babyspinat

50 g Pinienkerne

1 TL Weißweinessig

50 ml Olivenöl

0,5 TL Kalahari Wüstensalz

0,5 TL Voatsiperifery Pfeffer

150 g braune Champignons

1 Stück Zwiebel

150 ml Sahne

1 EL Mehl

0,5 TL Kalahari Wüstensalz

0,5 TL Voatsiperifery Pfeffer

0,5 Stück Bund Schnittlauch


Verwendete Gewürzschätze

Wilder Voatsiperifery Pfeffer

Kalahari Wüstensalz - grob


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Mehlig kochende Kartoffeln in Salzwasser ca. 30 Minuten weichkochen und anschließend klein stampfen.

2

Alle Zutaten für das Pesto in einen Mixer füllen und pürieren, danach am besten in einen Spritzbeutel füllen. Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, diese mit Mehl und Salz verkneten.

3

Den Kartoffelteig in 4 Portionen teilen und nochmal abkühlen lassen (paar Minuten in Gefrierschrank).

4

Nun den einen Teil auf einer bemehlten (!) Arbeitsfläche zu einem längeren Strang formen und mit einem Nudelholz ausrollen.

5

Das Pesto in die Mitte vom Teig spritzen, die Seiten des Gnocchi-Teiges vorsichtig umklappen und die Enden des Stranges leicht zusammendrücken (in Frischhaltefolie wickeln hilft auch).

6

Am besten kommt die Rolle nun noch für ein paar Minuten in das Gefrierfach, dann lassen sich die Gnocchi besser schneiden. Die gefüllte Rolle mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden.

7

Gnocchi nun mit etwas Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten. Für die Soße Pilze putzen und vierteln, Zwiebel putzen und ganz fein schneiden. Beides in einer Pfanne anbraten.

8

Etwas Öl oder Butter dazugeben und mit ca. 1 Esslöffel Mehl bestäuben. Das Mehl anschwitzen lassen, dann die Sahne, etwas Salz und Voatsiperifery Pfeffer für eine wunderbare Soße dazugeben.

9

Nach Gusto noch ein wenig Schnittlauch kleinschneiden und darüber streuen. Mit Gnocchi servieren und genießen. Guten Appetit!

Kommentare (1)

Jetzt bewerten
Nina

„Lecker!”

0

Verwendete Gewürzschätze

Wilder Voatsiperifery Pfeffer

8,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(11,12 € / 100g)
Füllmenge: 80g

Kalahari Wüstensalz - grob

4,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(2,88 € / 100g)
Füllmenge: 170g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
4xjN85jwdicJMQaQ