Startseite
»
Rezepte
»Winter Wonderland Kuchen

Winter Wonderland Kuchen

2 Bewertungen
Leicht
Zubereitungszeit
Ohne Salz-Zusatz
Ohne Knoblauch
Vegetarisch

Falls ihr zwischen Plätzchen und Lebkuchen noch etwas ganz besondere sucht, haben wir passend zum dritten Advent etwas für euch. Mit diesem Kuchen bringt ihr euch das Winter Wonderland direkt nach Hause.

Zutaten

1,5 Stück Äpfel

75 g Haselnüsse

80 g Spekulatius

150 g Rohrohrzucker

150 g Butter, weich

3 Stück Eier

220 g Weizenmehl Typ 550

1/2 TL Backpulver

1 EL Tinas Lebkuchengewürz

80 g Marzipanrohmasse

60 g Butter

20 g Rohrohrzucker

70 g Weizenmehl Typ 550

1 EL Puderzucker


Verwendete Gewürzschätze

Tinas Lebkuchen Gewürz, bio


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

2

Äpfel schälen und in feine, mundgerechte Stücke schneiden. Haselnüsse und Spekulatius grob hacken.

3

Zucker und sehr weiche Butter leicht vermixen. Die Eier dazugeben und auf höchster Stufe für eine Minute cremig schlagen.

4

Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz vermischen und zu der Butter-Eier-Mischung geben. Zu einem einheitlichen Teig vermischen. Anschließend die gehackten Haselnüsse, Spekulatius und die geschnittenen Äpfel vorsichtig unterheben.

5

Die 20cm Springform einfetten und mit dem Teig befüllen. Für 25 Minuten backen.

6

In der Zwischenzeit Marzipan, Butter, Zucker und Mehl mit den Händen zu Streuseln verkneten. Nach 25 Minuten den Kuchen aus dem Ofen holen und mit den Streuseln bestreuen. Nochmal für 13-15 Minuten backen.

Kommentare (2)

Jetzt bewerten
Frau Pelikan

„Super lecker!!! Schon zwei mal gebacken. Wird auf jeden Fall noch mal gebacken. Ein Punkt Abzug weil im Rezept viel zu viel Zucker abgegeben ist. Ich habe beim zweiten Versuch die Hälfte genommen und das war ausreichend. Und weil die Mitte vom Kuchen auch beim zweiten Mal und nach nochmal 20 (!) Minuten nicht durch war.
Ansonsten wirklich lecker- macht was her ! ”

0
Hiltrud Schmidt

„Hört sich klasse an!”

0

Verwendete Gewürzschätze

Tinas Lebkuchen Gewürz, bio

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(9,08 € / 100g)
Füllmenge: 65g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
JkAdchjygmqFdsWG