Startseite
»
Rezepte
»Ratatouille

Ratatouille

1 Bewertung
Mittel
Zubereitungszeit
Ohne Zucker-Zusatz

Heute gibt es ein weiteres tolles Kartoffelgericht, das euch bestimmt auch ohne einen kleinen Helfer unter der Kochhaube gelingt. Die bunte Vielfalt an Gemüse zusammen mit leckeren Kartoffeln und der schönen roten Tomatensauce macht einem doch direkt Appetit, oder?

Zutaten

500 g Kartoffeln

1 Stück Zucchini

500 g große Tomaten

1 Stück große Zwiebel

1 Stück Knoblauchzehe

700 ml passierte Tomaten

1 TL Oregano

0,2 TL Geräucherter Pfeffer

0,5 TL Hello Mediterraneo

1 TL indische Sonnenflocken

200 ml Schlagsahne

80 ml natives Olivenöl

0,25 TL Kalahari Wüstensalz

1 TL Hello Mediterraneo

0,5 TL Oregano

40 g Parmesankäse


Verwendete Gewürzschätze

Geräucherter Pfeffer, bio

Indische Sonnenflocken

Berg-Oregano, bio

Hello Mediterraneo, bio

Kalahari Wüstensalz - fein


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen und zusammen mit der Zucchini und den Tomaten in feine Scheiben schneiden.

2

Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl anschmoren. Passierten Tomaten und unsere vier Gewürzschätze dazugeben.

3

Etwas köcheln lassen. Die Sahne unterrühren und dann für weitere zwei bis drei Minuten köcheln lassen.

4

Den Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

5

Den Großteil der Tomaten-Sahnesoße in der Auflaufform verteilen. Kartoffel-, Zucchini- und Tomatenscheiben abwechselnd in die Auflaufform schichten, bis diese gleichmäßig verteilt sind.

6

Den restlichen Teil der Soße zwischen dem Gemüse verteilen. Olivenöl, Kalahari Wüstensalz, Hello Mediterraneo und Oregano in einer kleiner Schüssel vermischen. Das Gemüse mit der Olivenöl-Kräutermischung einpinseln.

7

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und für 45 Minuten backen. Anschließend die Alufolie entfernen, etwas fein geriebenen Parmesankäse über dem Gemüse verteilen und dann für weitere 15 Minuten backen.

8

Kurz auskühlen lassen und dann genießen!

Kommentare (1)

Jetzt bewerten
s. Wilhelm

„lecker”

0

Verwendete Gewürzschätze

Geräucherter Pfeffer, bio

6,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(8,62 € / 100g)
Füllmenge: 80g

Indische Sonnenflocken

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(6,56 € / 100g)
Füllmenge: 90g

Berg-Oregano, bio

4,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(24,50 € / 100g)
Füllmenge: 20g

Hello Mediterraneo, bio

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(13,11 € / 100g)
Füllmenge: 45g

Kalahari Wüstensalz - fein

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(1,95 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
cR2Stx7T3fy4ZDgp