Startseite
»
Rezepte
»Knödel mit Paprikasauce

Knödel mit Paprikasauce

0 Bewertungen
Leicht
Zubereitungszeit
Vegetarisch

Diese Knödel mit Paprikasauce sind nicht nur wunderbar, um euer trockenes Toast zu verwerten. Auf diese Weise kann man auch mal perfekt die Geräucherte Paprika probieren!

Zutaten

200 g trockenes Vollkorn-Toastbrot

150 ml Milch (warm)

1 EL Petersilie

1 EL Schnittlauch

1 TL Pfeffer

50 g Champignons

1 Stück Knoblauchzehe

1 Stück rote Zwiebel

250 ml Milch

150 g Frischkäse

1 TL Geräucherte Paprika

1 TL Kalahari Wüstensalz


Verwendete Gewürzschätze

Geräucherte Paprika, bio

Kalahari Wüstensalz - fein


Phil auf Instagram @oats_and_fitfood

Weitere Rezepte

Hallo ich heiße Phil bin ü30, koche als Hobby und betreibe Kraftsport, arbeite als Gesundheits- und Krankenpfleger. Kochen muss für mich schnell und simpel sein, dennoch gut schmecken. Meine Vorliebe sind Pfannengerichte also lasst euch verzaubern.

Zubereitung

1

200 g trockenes Vollkorn-Toastbrot (kein frisches) in kleine Würfel schneiden und mit 150 ml warmer Milch übergießen.

2

2 Eier verquirlen, frische Petersilie und Schnittlauch, sowie Salz und Pfeffer gut vermischen und das Brot für 20 Minuten darin quellen lassen.

3

Mit nassen Händen feste Kugeln formen und im siedenden Wasser 20 Minuten ziehen lassen.

4

50 g Champignons anbraten, eine Knoblauchzehe und eine rote Zwiebel dazugeben und anschwitzen.

5

250 ml Milch oder Pflanzenmilch mit Gemüsebrühe mischen und die Champignons damit ablöschen.

6

150 g Frischkäse einrühren und mit geräucherter Paprika, Pfeffer und ggf. Kalahari Wüstensalz abschmecken. Alles köcheln lassen, bis es eingedickt ist.

Kommentare

Jetzt bewerten

Verwendete Gewürzschätze

Geräucherte Paprika, bio

6,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(6,90 € / 100g)
Füllmenge: 100g

Kalahari Wüstensalz - fein

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(1,95 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
OFduUKiaymr7jDlK