Startseite
»
Rezepte
»Apfel-Spekulatius-Tarte

Apfel-Spekulatius-Tarte

0 Bewertungen
Mittel
Zubereitungszeit
Vegetarisch

Eine herrliche Tarte, die nach Weihnachten schmeckt.

Zutaten

70 g Weizenvollkornmehl

4 Stück Spekulatiuskekse

100 ml Ahornsirup

90 g gemahlene Mandeln

30 ml extra natives Olivenöl

0,5 g (Prise) Kalahari Wüstensalz

2 Stück Äpfel

250 g Quark (20% Fett i.Tr.)

1 EL Mandelmus

40 g dunkle Schokolade

30 g Mandelblättchen

1 TL Ceylon Zimt


Verwendete Gewürzschätze

Ceylon Zimt - Pulver, bio

Kalahari Wüstensalz - fein


Florian auf Instagram @foodoholic_magazin

Weitere Rezepte

Florian Kaminski ist Kochbuchautor, Leistungssportler und Gründer von Foodoholic. Seine Küche zeichnet sich durch eine besondere Alltagstauglichkeit aus, die in der Regel weder exotische noch besonders kostenintensive Zutaten benötigt. Es wird stets mit Zutaten gekocht, die man in jedem Supermarkt kaufen kann. Die Rezepte heben sich durch wenig Zutaten und die einfache Umsetzung hervor.

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2

4 der Spekulatiuskekse in einem Mixer in feine Krümel zerkleinern. Dann das Vollkornmehl, zerkleinerte Spekulatius, 50ml Ahornsirup, gemahlene Mandeln, Olivenöl und eine Prise von unserem Kalahari Wüstensalz in eine Schüssel geben.

3

Alle Zutaten mithilfe eines Handrührgerätes zu einem homogenen Teig vermischen.

4

Den Boden einer runden Kuchenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen und mit angefeuchteten Händen gleichmäßig fest drücken, sodass ein dünner Boden entsteht. Den Teig mit einer Gabel gleichmäßig einstechen.

5

Ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen bis er eine leicht goldbraune Farbe bekommt. Den fertig gebackenen Boden für 15-20 Minuten auskühlen lassen.

6

In der Zwischenzeit die Äpfel in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit ca. 25ml Ahornsirup und der Hälfte des Ceylon Zimts ca. 5 min einkochen lassen.

7

Aus dem Quark, dem Mandelmus, dem Rest Ahornsirup und dem Rest des Ceylon Zimts die Toppingcreme mischen.

8

Nach Abkühlen des Bodens die Creme auf ihm verstreichen und die eingekochten Apfelstücke obendrauf geben.

9

Zum Schluss noch die Schokolade hacken und zusammen mit den Mandelblättchen auf die Tarte verteilen. Optional können auch einige Spekulatiusstücke über die Äpfel gegeben werden für den extra Crunch und auch ein wenig Mandelmus zur Deko.

Kommentare

Jetzt bewerten

Verwendete Gewürzschätze

Ceylon Zimt - Pulver, bio

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(5,57 € / 100g)
Füllmenge: 70g

Kalahari Wüstensalz - fein

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(1,95 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2021 Spicebar
UM2msOyldBsbupJf