Ceylon Zimt - Pulver, bio
Ceylon Zimt - Pulver, bio
Ceylon Zimt - Pulver, bio
Ceylon Zimt - Pulver, bio

Ceylon Zimt - Pulver, bio

Echter, feiner Ceylon
5,90 inkl. MwSt. zzgl. Versand
50g11,80€/100g
 

Der Spicebar Bio Ceylon Zimt als Pulver stammt aus Madagaskar, wo er schonend und nachhaltig in einer Bauernkooperative kultiviert wird. Die feinen Zimtrinden werden sorgsam vermahlen, sodass dieser Bio Zimt sein vollständiges kräftiges Aroma beibehält. Der Bio Ceylon Zimt schmeckt intensiv süß und verfügt über eine feine holzig warme Note. Er passt zu allen Süßspeisen und Desserts, sowie zu orientalischen Fleischgerichten und Curries.Spicebar bezieht dieses besonders intensive Gewürz aus einer nachhaltig agierenden Bauernkooperative auf Madagaskar. Von dem kleinen immergrünen Zimtbaum werden ausschließlich junge frische Rindenstücke geschält und fein zermahlen. Somit hat der Baum bessere Voraussetzungen schneller wieder nachzuwachsen und erhält eine längere Lebensdauer. Wir haben viele Zimtpulver verglichen und können feststellen, dass der Bio Ceylon Zimt von Spicebar absolute Spitzenqualität besitzt. Natürlich ist das Bio Zimt Pulver ein Klassiker zum Milchreis oder auch zum Plätzchen Backen in der Weihnachtszeit. Er kann aber auch sehr gut zu orientalischen Fleischgerichten und indischen Curries verwendet werden. Der Bio Ceylon Zimt verfügt über eine fein süßliche, leicht süßholzige Note und verleiht jedem Gericht eine besonders warmes belebendes Aroma. Wir empfehlen das Bio Ceylon Zimt Pulver auch mal in einer Trinkschokolade oder einem frischen Smoothie zu versuchen.

Ceylon Zimt - Pulver, bio

Der Ceylon Zimt (Cinnamomum verum) ist ein einzigartiges Bio Gewürz, welches sich in der heutigen Zeit weltweit großer Beliebtheit erfreut. Neben unseren feinen Zimtstücken, welche direkt in der Gewürzmühle zermahlen werden können, bieten wir hier diesen einzigartigen Bio Ceylon Zimt für den schnelleren und gut dosierbaren Gebrauch direkt als feines schmackhaftes Pulver an. Der Ceylon Zimt hat seinen Ursprung, wie sein Name bereits verrät, auf Sri Lanka. Heutzutage wird er aber auch in vielen anderen Ländern mit tropischen klimatischen Bedingungen angebaut.

Informationen

Zutaten / Allergenhinweise

Kann Spuren von SENF und SELLERIE enhalten.

bool(false)