Startseite
»
Rezepte
»Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

0 Bewertungen
Leicht
Zubereitungszeit
Vegan
Laktosefrei

Was ein leckeres Mittagessen! Eines unser neuen, veganen Lieblingsgerichte...

Zutaten

160 g Basmati Reis

400 ml Kokosmilch

100 g Champignons

1 Stück Karotte

1 Stück rote Paprika

100 g Tofu Curry-Mango (Taifun)

1 EL Sojasauce

10 g brauner Zucker

200 ml Leitungswasser

4 Stück Stängel Lauchzwiebel

0,5 Stück Limette

1 EL Rotes Thai Curry


Verwendete Gewürzschätze

Rotes Thai Curry, bio


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den Besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Den Reis waschen und nach Packungsanleitung kochen.

2

Zuerst die Karotte, die Lauchzwiebeln und die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Dann die Paprika in grobe Stücke und den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden.

3

In einem Topf die Kokosmilch mit unserem Roten Thai Curry verrühren und langsam erhitzen. Gründlich vermengen, sodass sich Kokosmilch und Gewürzmischung verblenden.

4

Die Limette halbieren, auspressen und den Saft mit in den Topf geben.

5

Das Gemüse zusammen mit dem Wasser unter die Kokosmilch rühren.

6

Mit Sojasauce und etwas braunem Zucker verfeinern. Für circa 5 Minuten das Curry köcheln lassen, bis das Gemüse weich gekocht ist. Nach Geschmack mit salzen.

7

Den fertigen Reis mit dem Curry in einer Schüssel anrichten und genießen. Lasst es euch schmecken!

Kommentare

Jetzt bewerten

Verwendete Gewürzschätze

Rotes Thai Curry, bio

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(7,38 € / 100g)
Füllmenge: 80g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
1PHbdlKT4zQEHAhI