Startseite
»
Rezepte
»Chop Suey Tofu

Chop Suey Tofu

1 Bewertung
Leicht
Zubereitungszeit
Vegetarisch
Laktosefrei

Habt ihr schonmal Chop Suey Tofu probiert?
Dieses wunderbare Gerichte verbindet tolle Gewürzschätze mit einer angenehmen, frischen Schärfe!

Zutaten

400 g geräucherter Tofu

3 Stück Eier

1 TL 5-Gewürz Pulver

0,5 TL Kalahari Wüstensalz, fein

1 Stück Lauchzwiebel

1 Stück milde Chili

1 Stück Scheibchen frischer Ingwer

1 TL Kokosöl

0,25 Stück Chinakohl

100 ml Sojasauce

1 TL Sesamöl

1 TL Thai Oyster Sauce

300 ml Wasser

0,5 TL Cleane Gemüsebrühe

100 g Jasminreis


Verwendete Gewürzschätze

5-Gewürz Pulver

Cleane Gemüsebrühe, bio

Kalahari Wüstensalz - fein

Jasminreis, bio


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Den Tofu in Dreiecke schneiden. Die Eier in einer Schüssel verquirlen und
mit unserem 5-Gewürz Pulver und etwas Kalahari Wüstensalz verfeinern.

2

Den Tofu in der Eiermischung wenden. Kurz beiseitestellen.

3

Lauchzwiebel, Chili und Ingwer fein schneiden. In etwas Kokosöl in einem Topf anschmoren.

4

Den marinierten Tofu nochmal durch die Eiermischung ziehen und dann von jeder Seite in etwas Öl anbraten.

5

Chinakohl etwas putzen und mit in den Topf zur Lauch-Chili-Ingwermischung geben.
Den fertig gebratenen Tofu auf den Chinakohl geben.

6

Unsere Cleane Gemüsebrühe mit dem Wasser vermischen.

7

Sojasauce, Sesamöl und Oyster Sauce vermischen. Die Flüssigkeiten dazugeben und alles für 7-8 Minuten köcheln lassen.

8

In der Zwischenzeit eine Portion von unserem Jasminreis kochen.

9

Den Tofu zusammen mit dem Jasminreis auf dem Kohl und der Flüssigkeit servieren. Guten Appetit!

Kommentare (1)

Jetzt bewerten
Martje_HH

„Ich hab mich ja nie so an Tofu getraut, war mir immer zu geschmacklos und ohne Biss. Aber nun habe ich es dank eures Rezeptes doch mal probiert - und bin positiv überrascht, war lecker. Für mich bleibt Tofu aber eher trotzdem nur eine Vorspeise.”

0

Verwendete Gewürzschätze

5-Gewürz Pulver

6,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(8,62 € / 100g)
Füllmenge: 80g

Cleane Gemüsebrühe, bio

4,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(4,90 € / 100g)
Füllmenge: 100g

Kalahari Wüstensalz - fein

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(1,95 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Jasminreis, bio

0,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(0,45 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2022 Spicebar
cR2Stx7T3fy4ZDgp