Startseite
»
Rezepte
»Süß-scharfer Blumenkohl

Süß-scharfer Blumenkohl

1 Bewertung
Leicht
Zubereitungszeit
Vegan

Du findest Blumenkohl langweilig und fade? Dann probiere mal diese süß-scharfe Version. Die Marinade mit unserem Cayennepfeffer überzeugt wirklich jeden Kritiker.

Zutaten

1 Stück Blumenkohl

3 EL Sriracha Sauce

3 EL Hoisin Sauce

2 EL Sojasauce

1/4 TL Kalahari Wüstensalz, fein

1 TL Cayennepfeffer

1 EL Honig

2 EL Sesamöl

1 TL schwarzen Sesam

1 TL weißen Sesam


Verwendete Gewürzschätze

Cayennepfeffer, bio

Kalahari Wüstensalz - fein


Spicebar Rezeptkreation

Weitere Rezepte

Wir gehen nicht nur auf die Reise nach den besten Gewürzen der Welt, sondern wollen euch auch passende Gerichte zu unseren einzigartigen Gewürzschätzen liefern. Egal ob süß, herzhaft, vegan oder vegetarisch, hier ist für jeden was dabei.

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Alle Zutaten für die Sauce miteinander vermengen. Den Blumenkohl in Röschen schneiden und diese dann in einer großen Schüssel mit der Sauce vermengen. Kurz ruhen lassen und dann nochmal durchmischen.

3

Die Blumenkohlröschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und dann für ca. 15 - 20 Minuten bei 180 Grad backen.

4

Anschließend den Blumenkohl aus dem Ofen rausholen und die Sauce, die auf dem Blech übrig ist, über den Blumenkohl geben und mit Sesam bestreuen.

5

Guten Appetit!

Kommentare (1)

Jetzt bewerten
Gerald

„Probiert - geschmeckt - weiter empfohlen. Die Marinade geht auch gut mit Tofu oder Zucchini, die haben ja auch nicht so viel Eigengeschmack.”

0

Verwendete Gewürzschätze

Cayennepfeffer, bio

5,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(7,38 € / 100g)
Füllmenge: 80g

Kalahari Wüstensalz - fein

3,90 €
Inkl. 7% MwSt.
(1,95 € / 100g)
Füllmenge: 200g

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

nach oben
© 2023 Spicebar