Rezept: Mediterranes Brot aus dem Blumentopf mit Käsekern

Wer sagt denn, dass ein Blumentopf nur zum Anpflanzen gut ist? Wir finden, dafür allein ist er viel zu schade und haben darin ein mediterranes Blumentopf-Brot mit super leckerer Käsefüllung gezaubert. Ein Traum, wenn der Käse oben rausblubbert. Superschnell gemacht und megaköstlich – das Blumentopf-Brot wird euch und eure Gäste begeistern.

So einfach geht das Blumentopf-Brot

Zubereitung

Schritt 1: Die Hefe zerbröseln und mit dem warmen Wasser vermischen.
Schritt 2: Das Wasser-Hefe-Gemisch in einer großen Schüssel zusammen mit dem Mehl verkneten. Anschließend 2TL Pizza & Pastazauberei hinzugeben und salzen. Den Teig ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.
Schritt 3: Den Blumentopf oder ein anderes ofenfestes Gefäß mit viel Butter einfetten. Dann den Teig bis zur Hälfte einfüllen, das Goudastück in die Mitte drücken und den Schafskäse drüber reiben.
Schritt 4: Abschließend für ca. 40 Minuten das Blumentopfbrot im Ofen bei Umluft backen.

Zutaten

Kleiner Tipp: Wer möchte, kann dem Teig noch 100g Schinkenwürfel oder gewürfelten Räuchertofu hinzufügen.

Übrigens: Das Blumentopfbrot eignet sich auch ideal als Mitbringsel beim nächsten Besuch!

Guten Appetit & viel Spass beim Nachbacken!